Hermes-Reisen GmbH
Tel.: 02961-92002
59929 Brilon
Beratung & Information
02961-92002

Visabedingungen für die Fahrt zum Hansetag nach Pskov und nach St. Petersburg sowie Kaliningrad

 

1. Ein vollständig ausgefülltes Visumformular

2. Original Reisepass ( der Reisepass muss nach der Ausreise aus Russland ( 03.07.2019 ) noch               mindestens 3 Monate gültig sein.

3. Ein original Passbild ( 3,5 x 4,5 cm )

4. Einkommensnachweis für den letzten Monat, Adresse des Arbeigebers

5. Aktuelle Auslandskrankenversicherung ( Police )für den gesamten Aufenthalt in Russland

Bitte beachten Sie ! Versicherungspolicen müssen folgende Informationen enthalten :

  • Aktuelles Datum des Versicherungsabschlusses
  • Nummer der Versicherungspolice
  • Name und Vorname des Versicherten
  • Angaben zum Versicherungsunternehmen
  • Der Gültigkeitszeitraum der Police muss die gesamte Aufenthaltsdauer der Reise abdecken
  • Die Mindestdeckung muss 30.000,-- € betragen oder unbegrenzt
  • Gültigkeitsraum - Weltweit oder Russland
  • Unterschrift vom Versicherungsunternehmen
 
 
Hermes-Reisen GmbH bietet Ihnen einen Komplettpreis an, welcher folgende Komponenten beinhaltet :
 
  • Beschaffung der Einladung
  • Das Einreichen Ihrer Dokumente ins Russiche Visazentrum
  • Die Bezahlung der Konsularischen- und Visazentrum-Gebühren
  • Das Abholen Ihrer Dokumente aus dem Russischen Visazentrum
 
Die Bearbeitungsgebühr des zweifachen Visums beträgt € 123,-- ( Neuer Preis ab dem 01.01.2019 )
 
Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung an, ob Sie das Visum über uns ( Hermes-Reisen ) beantragen, oder sich selber ein Visum beschaffen möchten !
zur Seite davor
Hermes-Reisen GmbH
Am Friedhof 10
59929 Brilon-Altenbüren
Tel.: 02961 92002
Fax: 02961 6058
E-Mail : info@hermes-reisen-gmbh.de